English EN |  Hrvatski HR |  Deutsch DE

Saint Martin

Saint Martin ist eine Insel die sich im nordöstlichen Teil der Karibik, 300 km östlich von Puerto Rico befindet. Saint Martin ist die kleinste Insel der Welt, die administrativ zwischen zwei Ländern aufgeteilt ist; 60% des Inselgebiets gehören zu Frankreich (nördlicher Teil), während die anderen 40% zu den Niederlanden gehören (südlicher Teil). Neben den Franzosen und Niederländern leben auf St. Martin viele Mitglieder anderer Nationen, was es zu einer extrem multikulturellen und mehrsprachigen Insel macht.

Saint Martin ist ein Paradies für Duty-free-Shopping. Auf dem französischen Teil der Insel leben etwa 36 200 Einwohner, während der niederländische Teil etwa 33 600 Einwohner zählt. Die Hauptwirtschaftsaktivität der Insel ist der Tourismus. Die Hauptstadt des niederländischen Teils ist Philipsburg, eine kosmopolitische Stadt voller Geschäfte, Nachtclubs und Casinos. Marigot ist die Hauptstadt des französischen Teils, die mit einer Vielzahl von Restaurants, Cafés, bunten Märkten und malerischen alten Straßen geschmückt ist. Auf dem französischen Teil der Insel gibt es zwei schöne Marinas; die Marina Fort Louis liegt an der Küste von Marigot und die Marina Port de Lonvilliers befinden sich im äußersten Norden der Insel. Beide Marinas sind mit zusätzlichen Inhalten und Charterbasen für das Segeln rund um die karibischen Inseln bereichert.

Diese magische Insel hat über 30 wunderschöne Sandstrände und Buchten. Die schönsten sind sicherlich Long Bay, Plum Bay, Nettle Bay, Anse Marcel, Orient Bay und Friars 'Bay. Saint Martin hat zwei Flughäfen, einen auf der französischen und einen auf der niederländischen Seite. Der holländische Flughafen ist international und ist bekannt für seine kurze Landebahn zwischen dem Strand Maho und den Hügeln, so dass während der Landung die Flugzeuge nur wenige Meter entfernt von den Badegästen am Strand schweben.

Lagoon 450 SporTop
Toja

Stützpunkt: Saint Martin/Marina port de Lonvilliers
Jahr: 2018
Länge: 13.96 m
Kabinen: 6 (4+2)
Kojen: 10 (8+2)

Lagoon 42
Tidre

Stützpunkt: Saint Martin/Marina port de Lonvilliers
Jahr: 2017
Länge: 12.80 m
Kabinen: 6 (4+2)
Kojen: 10 (8+2)

Lagoon 42
Tigra

Stützpunkt: Saint Martin/Marina port de Lonvilliers
Jahr: 2017
Länge: 12.80 m
Kabinen: 6 (4+2)
Kojen: 10 (8+2)

Lagoon 42
Taina

Stützpunkt: Saint Martin/Marina port de Lonvilliers
Jahr: 2017
Länge: 12.80 m
Kabinen: 6 (4+2)
Kojen: 10 (8+2)

Lagoon 450 SporTop
Maui

Stützpunkt: Saint Martin/Marina port de Lonvilliers
Jahr: 2016
Länge: 13.96 m
Kabinen: 6 (4+2)
Kojen: 10 (8+2)

Lagoon 400 S2
Saphir

Stützpunkt: Saint Martin/Marina port de Lonvilliers
Jahr: 2013
Länge: 11.97 m
Kabinen: 4 (4+2 Crew)
Kojen: 10 (8+2)

Lagoon 380 S2
Platin

Stützpunkt: Saint Martin/Marina port de Lonvilliers
Jahr: 2013
Länge: 11.55 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Oceanis 54
Selene

Stützpunkt: Saint Martin/Marina port de Lonvilliers
Jahr: 2009
Länge: 16.26 m
Kabinen: 5 (4+1)
Kojen: 9 (8+1)

Cyclades 50.5
Arwen

Stützpunkt: Saint Martin/Marina port de Lonvilliers
Jahr: 2007
Länge: 15.65 m
Kabinen: 5 (5+1 Crew)
Kojen: 10