English EN |  Hrvatski HR |  Deutsch DE

Milazzo

Milazzo ist eine Stadt die sich an der Nordküste von Sizilien befindet, größtenteils umfasst sie die schmale Halbinsel Capo di Milazzo. Milazzo ist der wichtigste Ausgangspunkt für das Segeln zu den wunderschönen Äolischen Inseln, die von der UNESCO geschützt sind. Milazzo ist eine Stadt mit langer und abwechslungsreicher Geschichte, die bis in die Jungsteinzeit zurückreicht. Die Stadt wird auch in Homers Odyssee als der Ort des Schiffswracks von Ulysses erwähnt.

Milazzo ist heute eine der interessantesten sizilianischen Städte, die ungefähr 53 000 Einwohner hat. Milazzo hat einige bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind; die mittelalterliche Burg und Zitadelle von Milazzo, die Kirche Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel und die Wallfahrtskirche des Heiligen Franziskus von Paola. Milazzo verfügt über eine Reihe von Restaurants, Tavernen, Bars, Geschäften und Souvenirläden. In der Gegend von Milazzo gibt es drei Marinas mit Charterbasen für Bootsverleih und für das Segeln zu den Äolischen Inseln und der Straße von Messina.

Milazzo ist mit langen Sandstränden geschmückt und der berühmteste Strand ist Baia Del Tono, der sich entlang der Westküste der Halbinsel Capo di Milazzo erstreckt. Milazzo hat keinen Flughafen; der nächste internationale Flughafen befindet sich in der Stadt Catania an der Ostküste der Insel.

Dufour 460 Grand Large
Pinacolada

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2017
Länge: 14.23 m
Kabinen: 4
Kojen: 10 (8+2)

Aicon 64 Fly
Marilyn

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2012
Länge: 20.40 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Lagoon 421
Azzurra

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2011
Länge: 12.61 m
Kabinen: 5 (4+1)
Kojen: 9 (8+1)

Bavaria 45 Cruiser
Lady White

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2010
Länge: 14.49 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Aicon 75
Lutetia

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2009
Länge: 23.22 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Lagoon 380
Peroxid

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2008
Länge: 12.61 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Bavaria 50 Cruiser
Spritz

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2007
Länge: 15.30 m
Kabinen: 5
Kojen: 11

Dufour 455 GL
Capriccio

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2007
Länge: 13.76 m
Kabinen: 4
Kojen: 10 (8+2)

Cyclades 50.4
Mohito

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2007
Länge: 15.24 m
Kabinen: 5 (4+1)
Kojen: 10 (8+2)

Gulet
Latife Sultan

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2005
Länge: 24.00 m
Kabinen: 5
Kojen: 10

Bavaria 50 Cruiser
ELEKIA

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2005
Länge: 14.63 m
Kabinen: 5
Kojen: 12

Cranchi Mediterranee 50 HT
Magia

Stützpunkt: Milazzo/Porto Santa Maria Maggiore
Jahr: 2001
Länge: 15.32 m
Kabinen: 3
Kojen: 6