English EN |  Hrvatski HR |  Deutsch DE

Skopelos

Zwischen Skiathos und Alonnisos liegt die drittgrößte Insel des Sporaden-Archipels, die Insel Skopelos. Skopelos ist eine bergige Insel; mehr als die Hälfte der Insel ist mit dichtem Kiefernwald, mediterranen Pflanzen und Obstbäumen bedeckt, was sie zur grünsten griechischen Insel macht. Die Insel wurde ursprünglich von Einwanderern der Insel Kreta in der Bronzezeit besiedelt und heute hat die Insel etwa 5.000 Einwohner, die traditionell in der Landwirtschaft und im Tourismus tätig sind.

Die Insel Skopelos hat zwei Häfen, Skopelos und Glossa. Skopelos ist die Hauptstadt und der Hafen und liegt an der Ostseite der Insel. Die Stadt ist mit traditionellen weißen Häusern mit vielen schönen Terrassen und Erkerfenstern, bunten Gassen mit Souvenirläden und charmanten Restaurants, Tavernen und Bars geschmückt. Auf Skopelos gibt es eine große Anzahl von Kirchen und Klöstern. Auf der Nordseite der Insel befindet sich der kleine bezaubernde Ort Glossa mit ca. 1.500 Einwohnern.

Obwohl die Insel Skopelos eine leicht gegliederte Küste hat, bietet sie sehr attraktive Strände an. Einige der schönsten Strände sind Stafilos, Velona, Agios Ioannis, Agios Konstantinos und Limonari. Skopelos ist eine friedliche Insel und bietet einen angenehmen und erholsamen Urlaub an. In den letzten Jahren hat der Tourismus auf der Insel vor kurzem wegen des berühmten Filmmusical "Mamma Mia" zugenommen, dessen Szenen hier auf dieser schönen Insel gefilmt wurden.