English EN |  Hrvatski HR |  Deutsch DE

Santorini

Die Kraft der Mutter Natur mit vulkanischer Aktivität hat dazu geführt, dass aus den Tiefen der Ägäis, eine der schönsten griechischen Inseln entstanden ist, Santorini. Santorini oder Thira ist eine Insel im äußersten Süden der Ägäis die zum Archipel der Kykladen gehört. Santorini ist eine Insel der reichen und interessanten Geschichte und der Ort der größten vulkanischen Eruptionen in der Vergangenheit der Erde; Vor 3500 Jahren hat die Eruption einen größeren Teil der Insel überflutet und eine erkennbare Caldera geschaffen. Der Legende nach gab es auf dem Platz der heutigen Insel Santorini ein altes Atlantis, das von Vulkanausbrüchen überflutet wurde.

Die Insel hat etwa 15.500 Einwohner, die hauptsächlich im Tourismus und in der Landwirtschaft tätig sind (Anbau von Trauben und Tomaten). Die wichtigsten Orte auf der Insel sind Fira, Oia und Perissa. Fira ist die Hauptstadt und größte Stadt die auf einer großen Klippe auf der Westseite der Insel liegt. Eine der Hauptattraktionen ist die Seilbahn, die den Hafen mit der Stadt verbindet. Fira ist mit traditioneller kykladischen Architektur, mit vielen engen Gassen und Treppen geschmückt. Die Eseln sind dort das wichtigste Transportmittel. Fira ist voll von Restaurants, Bars, Nachtclubs, Souvenirläden und Lebensmittelgeschäften. 10 km nördlich von Fira liegt die Stadt Oia, einer der schönsten Orte im Archipel der Kykladen.

Santorini ist voll von wunderschönen Stränden, und am attraktivsten sind die schwarzen Sandstrände Perivolos und Perissa auf der Ostseite der Insel. Außerdem sollte der schöne Rote Strand an der Südostküste erwähnt werden. Santorini hat eine Marina die sich im Süden der Insel befindet, die auch der einzige sichere Liegeplatz ist. Die Insel hat einen Flughafen, der Santorini während der Saison mit fast ganz Europa verbindet. Die Insel Santorini zählt zu den zehn schönsten Inseln der Erde.

Gulet Harmonia
Harmonia

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr: 2010
Länge: 25.00 m
Kabinen: 8
Kojen: 24

Ocean Star 56.1
Alexandria

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr: 2008
Länge: 16.55 m
Kabinen: 5
Kojen: 10

Ocean Star 51.2
Joseph

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr: 2007
Länge: 14.91 m
Kabinen: 5 (4+1)
Kojen: 9 (8+1) LICENSE FOR 10

Lagoon 500
Lepanto

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr: 2007
Länge: 15.54 m
Kabinen: 5
Kojen: 10

Oceanis 473
no name

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr: 2003
Länge: 14.00 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Gib Sea 126
Chloé D’Egée

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr: 1985
Länge: 13.20 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Gib Sea 126
Chloé D’Egée (half cabin 5)

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr:
Länge: 13.20 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Gib Sea 126
Chloé D’Egée (half cabin 6)

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr:
Länge: 13.20 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Gib Sea 126
Chloé D’Egée (half cabin 1)

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr:
Länge: 13.20 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Gib Sea 126
Chloé D’Egée (half cabin 3)

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr:
Länge: 13.20 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Gib Sea 126
Chloé D’Egée (half cabin 2)

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr:
Länge: 13.20 m
Kabinen: 4
Kojen: 8

Gib Sea 126
Chloé D’Egée (half cabin 4)

Stützpunkt: Santorini - Vlichada/Vlichada port
Jahr:
Länge: 13.20 m
Kabinen: 4
Kojen: 8