English EN |  Hrvatski HR |  Deutsch DE

Poros

Poros ist eine kleine Insel die sich im südwestlichen Teil des Saronischen Golfs befindet, 5 km von der Halbinsel Peloponnes entfernt. Poros ist eine gebirgige Insel mit fruchtbarem Land und einer zerklüfteten Küste. Die Bevölkerung der Insel ist hauptsächlich in der Landwirtschaft, Seefahrt und Tourismus tätig. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung und des touristischem Angebotes ist die Insel Poros eines der beliebtesten Wochenendziele der Athener.

Poros besteht aus zwei Inseln: der größeren Kalaureia und der kleineren Insel Sphairia, die durch eine schmale Meerenge getrennt sind. Auf Sphairia befindet sich die Hauptstadt der Insel, Poros. Die Stadt ist geschmückt mit bunten Häusern im neoklassizistischen Stil, einer Vielzahl von Restaurants und Tavernen, Souvenirläden und den freundlichen Bewohnern. Der Stadthafen und die umliegende Bucht sind Köder für die Segler und Nautiker, denn sie bieten sichere Verankerung und Anlegeplatz ohne die Gefahr vor starken Winden an.

Poros hat mehrere schöne Strände, die von dichten Pinienwäldern und klarem blauen Meer umgeben sind. Die schönsten Strände sind Kanali, Askeli und Monastiri.